NEUIGKEITEN

Neuer Termin für Elternsprechtag

Der erste Elternsprechtag des neuen Schuljahres findet entgegen den Ankündigungen auf den Zeugnissen und in der Schulinformationsbroschüre nicht am 18., sondern am 25.11.2016 statt, da am 19.11.2016 wie angekündigt der Tag der offenen Tür sein wird.

Erster Schultag nach den Sommerferien – Ablauf

Wie jedes Jahr verläuft auch der erste Schultag des neuen Schuljahres 2016/2017 nach einem besonderen Plan.

Um 8 Uhr beginnt das Schuljahr mit einem Gottesdienst (vor allem für die neuen Fünftklässler), allgemeiner Unterrichtsbeginn ist in der Regel um 9.50 Uhr und das  Unterrichtsende um 13.20 Uhr. Die neuen Sextaner verbringen ihren ersten Schultag an der Märkischen Schule von 8.50 Uhr bis 11.25 Uhr.

Details für alle Lerngruppen können unter folgendem link aufgerufen werden: Erster Schultag – Ablauf 2016

Verabschiedungen zum Schuljahresende

Märkische Schule LOGOMit dem Ende dieses Schuljahres sind Herr Pieper-Eiselen als Schulleiter der Märkischen Schule und Frau Böckmann-Preuß nach vielen Jahren an unserer Schule in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Herr Pieper-Eiselen wurde am 5. Juli von der Schulgemeinde im Anschluss an eine Aufführung des Schulmusicals “Schach 2.0” im Rahmen einer Feierstunde in der Pausenhalle verabschiedet.
Frau Böckmann-Preuß wurde im Rahmen der Dienstbesprechung des Kollegiums am 8. Juli in den Ruhestand verabschiedet.
Wir danken beiden für ihre langjährige, engagierte und prägende Arbeit an unserer Schule und wünschen ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt!

Zudem endet die langjährige Tätigkeit von Herrn Kopsch als Schulpflegschaftvorsitzendem mit dem Ablauf des Schuljahres. Auch ihm herzlichen Dank für die konstruktive Arbeit im Sinne unserer Schule und der Schülerinnen und Schüler!

 

SCHÖNE FERIEN!

Märkische Schule LOGODie Redaktion wünscht allen Schülerinnen und Schülern, dem gesamten Kollegium und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Schule schöne und erholsame Ferien!

 

Der Unterricht beginnt nach den Ferien wieder am Mittwoch, 24. August 2016, mit einem Gottesdienst um 8.00 Uhr in der Friedenskirche.

Ehemalige stellten ihre Berufe vor

Am Donnerstag, 30.06.2016, besuchten fünf ehemalige Schüler zur Vorbereitung auf das Betriebspraktikum der künftigen Jahrgangsstufe 9 die Schüler der aktuellen Jahrgangsstufe 8, um diese über ihre Berufe zu informieren.

Neben Informationen zu Anforderungen an Ausbildung/Studium, Berufsfeld, Tätigkeiten und Aufgaben im Beruf des Industriekaufmannes, des Moderators, des Rechtsanwalts, des Chirungen und des Controllers lernten die Schüler durch Vorträge, Filme und Gespräche auch “praktische Dinge“ des Beruflebens kennen (z.B. sollte ein Chirurg sich lieber trocken rasieren, um sich nicht zu schneiden…).

 

Eine Ära geht zu Ende: “Trudi“ hört auf

Am heutigen Freitag passierte das für viele Undenkbare: Frau Lampe öffnete zum letzten Mal die Milchbar!

Nach über 18 Jahren ehrenamtlicher Arbeit, bei der sie nicht nur Schüler und Lehrer gleichermaßen tagein tagaus mit Leckereien versorgte, sondern darüber hinaus Tränen trocknete, Streit schlichtete, für Ordnung in der Pausenhalle sorgte und allen stets mit Rat und Tat zur Seite stand, wurde unsere “Trudi“ heute in einer schönen und von fast allen Schülern und Lehrern besuchten Veranstaltung mit Reden und musikalischen Würdigungen durch die Chöre der Sekundarstufen I und II verabschiedet.

An dieser Stelle noch einmal: herzlichen Dank und alles, alles Gute für deine Zukunft im Kreise deiner Familie!

IMG_20160701_111030

52. young leaders Akademie 2016

Young leaders formt die Führungskräfte von morgen

Vom 17. bis 22. Mai haben Jonas Dorau, Steffen Lehnhardt und Julia Donath aus der 9. Klasse an der 52. young leaders Akademie in Strausberg bei Berlin teilgenommen. Eine grundlegende Voraussetzung für eine Teilnahme war es ein soziales Engagement aufzuweisen.

Die young leaders Akademie möchte junge, engagierte Menschen an einem Ort zusammenzubringen und ihnen die Möglichkeit geben mit Professoren sowie Vertretern aus Militär und Wirtschaft zu diskutieren.

Weiterlesen