NEUIGKEITEN

Auf geht’s zur Burg Bilstein!

In einer Woche ist es soweit: Die jährliche Probenfahrt der Chöre, Musikklassen und des Orchesters steht an. Dort kann drei Tage lang intensiv für das Musical “Lysistrata reloaded” von Andreas Schmittberger geprobt werden. Für alle Teilnehmer gibt es hier noch einmal die wichtigsten Infos!

Weiterlesen

MINT für Groß und Klein

In dieser Woche fanden gleich mehrere spannende Projekte des "MINT"-Bereichs statt. Während es für die 9er auf Exkursion zur Wattenscheider Firma Vogelsang ging, besuchten die Schüler des Q1-Leistungskurses Physik das Ingenieursforum BO.Ing an der Universität. Gleichzeitig startete die neue "MINT-AG" für Schüler aller Jahrgangsstufen.

Weiterlesen

Mit Teamgeist zum Erfolg

Die Saison der Jahrgangsstufenturniere hat wieder begonnen. Den ersten Titel und somit auch den Wanderpokal sicherte sich am 17. Februar 2020 die Klasse 5a mit einem hauchdünnen Vorsprung vor der 5c. Auch Eltern und Großeltern kamen in das Sportzentrum an der Berliner Straße, um die Fünftklässler anzufeuern und die Wettkämpfe im Streetsoccer, Völkerball und Biathlon zu verfolgen.

Für das nächste Turnier in zwei Wochen stehen die Sechstklässler bereits in den Startlöchern.

(BLO)

Flashmob zum Abschied

Am 22. Januar 2020 hat die Schülerschaft der Märkischen Schule ihren langjährigen Lehrer mit einem Flashmob verabschiedet.

 

Winfried Boehnke war nicht nur Lehrer an der Märkischen Schule, sondern hat auch seinen Dienst als SV-Lehrer mit Freude erfüllt. Stets engagiert hat er sowohl die Schule als auch die Schülervertretung 35 Jahre lang begleitet und unterstützt. Zum Abschluss dieser langen Ära überraschten ihn zahlreiche Schülerinnen und Schüler in seinem Kunstunterricht und überreichten ihm ein kleines ‘Dankeschön’.

Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und bedanken uns für die schönen Jahre in der SV!

(Verfasst von Lara Chahrour)

Eine neue und starke Schülervertretung – Rückblick auf die SV-Fahrt

Unter dem Motto ‘Eine neue und starke Schülervertretung’ bestritten einige Mitglieder der SV vom 29. bis zum 31. Januar 2020 die diesjährige SV-Fahrt nach Hattingen. Die Oberstufenschüler bereiteten vorab Themen vor, an denen die SV ausführlich und mit großem Interesse vor Ort arbeitete.

Die Ergebnisse der Fahrt dienen als Grundlage für die zukünftige SV-Arbeit, in der die Stärkung der SV im Fokus steht. Mit auf der Fahrt waren auch die SV-Lehrerinnen Nina Jablonski und Susanne Lucke. Die beiden engagierten sich unter anderem bereits am frühen Morgen, indem sie mit den Schülern joggen gingen oder spaßige Spiele begleiteten. Als freudige Überraschung besuchten Torben Bennemann (ebenfalls SV-Lehrer), Winfried Boehnke (ehemaliger SV-Lehrer) und Oliver Buschmann (langjähriger Unterstützer der SV) die Fahrt und boten ihre Hilfe an. Damit die angestoßenen und gedachten Ideen der Schüler schließlich umgesetzt werden können, leitete Stephan Jokiel, Vater eines Teilnehmers, die Schüler professionell an.

Wir Teilnehmer empfanden die Fahrt als angenehm und erfolgreich und viele boten an, sich auch in Zukunft in der SV zu engagieren.

(Verfasst von Ben Schönhoff)

Schneesportfahrt endet bereits wieder

Auch die WAZ berichtete von unseren Rückkehrern von der Schneesportfahrt im Südtiroler Ahrntal. Bei dichtem Schneegestöber und sonnigem Kaiserwetter wurde das Skigebiet “Klausberg” erkundet und viele der Jugendlichen waren selbst überrascht, welche Pisten sie am Ende der Woche sicher meistern konnten. Für die meisten der 13- bis 15-jährigen war es das erste Mal, dass sie auf Skiern standen, aber auch für die Fortgeschrittenen gab es auf sie abgestimmte Skikurse.

Insgesamt kann die Fahrt also von allen Teilnehmern und den sieben begleitenden Lehrkräften als voller Erfolg verbucht werden.

Anmeldeverfahren zur gymnasialen Oberstufe an der Märkischen Schule

Schüler und Schülerinnen, die ab dem Schuljahr 2020/21 die gymnasiale Oberstufe an der Märkischen Schule besuchen wollen, müssen sich über das “Schüler-online”-Portal auf der Internet-Seite www.schueleranmeldung.de anmelden. Das notwendige Passwort wird von der bisherigen, der abgebenden Schule mitgeteilt. Die Anmeldung ist in dem Zeitraum vom 03.02.2020 bis zum 21.02.2020 online möglich.

Um die Anmeldung abzuschließen, ist eine persönliche Vorstellung des Schülers/der Schülerin zwecks Beratung erforderlich. Diese ist an folgenden Terminen bei Frau Michel im Oberstufenbüro der Märkischen Schule (Raum 223) möglich:

Mittwoch, 12.02.2020, 14.00-16.30 Uhr
und
Mittwoch, 26.02.2020, 14.00-16.30 Uhr Weiterlesen