Schulfahrten

Märkische Schule LOGOIn der Jahrgangsstufe 6 findet eine dreitägige Klassenfahrt statt (in der Regel im 2. Halbjahr). Der Kostenrahmen wird von der Schulkonferenz festgelegt. Alternativen zu dieser Fahrt (etwa in der Jgst.5 mit Inhalten, die die Sozialkompetenz der Schüler /-innen verbessern) sollen in zukünftigen Beratungen über das Schulprogramm diskutiert werden.

In der Jahrgangstufe 8 findet ein Schullandheimaufenthalt (in der Regel als achttägige Schneesportfahrt im Februar) statt, eine alternative Sommerfahrt ist möglich. Der Kostenrahmen wird von der Schulkonferenz festgelegt. In Zusammenhang mit der Schneesportfahrt findet ein Projekt zu Ökologie und sanftem Tourismus statt. Die Fahrten werden nach Möglichkeit von den Klassenlehrern /-innen begleitet.

Am Anfang der Jahrgangsstufe Q2 findet eine Studienfahrt mit einer Dauer von bis zu 7 Tagen statt. Sie wird in den Tutoriatsleistungskursen fachlich vorbereitet und durchgeführt. Fahrtgemeinschaften sind möglich. Der Kostenrahmen wird jährlich von der Schulkonferenz festgelegt.