DELF

DELF ist die Kurzform für: Diplôme d’Etudes en Langue Française. Dabei handelt es sich um eine Prüfung in der Sprache Französisch, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht. Nützlich ist dieses Sprachdiplom für Bewerbungen, aber auch, um an französischen Universitäten studieren zu können. Es kann an allen Schulen mit Französisch als 2. Fremdsprache angeboten werden, und zwar für die Mittel- sowie für die Oberstufe. Der Unterschied dazwischen liegt im Schwierigkeitsgrad.