Aktive Pause reloaded: Paten betreuen ihre Fünftklässler

Bereits im letzten Schuljahr gab es eine “bewegte Pause”.

In der nächsten Woche wird es zu einer Neuauflage der “aktiven Pause” kommen. Es gab im letzten Schuljahr bereits regelmäßige Angebote für alle Erprobungsstufenschüler, die sehr gut angenommen wurden. Deshalb werden die Gruppen dieses Mal geteilt: am nächsten Donnerstag, 15. November 2018, startet in der ersten großen Pause ein bewegtes Betreuungsprogramm für die Fünftklässler durch ihre Patinnen und Paten. Die Sechstklässler erhalten ihren eigenen Termin in Kürze.