Der Kampf um den Wanderpokal

Klasse 5c

Am Montag, den 13.03., feierten wir nachmittags das Sportturnier der Jahrgangsstufen 5 in der Berliner Sporthalle. Alle drei Klassen mussten in den Disziplinen “Biathlon”, “Völkerball” und “Soccerfußball” antreten. Die Klasse mit den meisten Siegen bekam am Ende den heiß begehrten Wanderpokal.

Alle Klassen trafen sich total aufgeregt vor der Sporthalle. Um 15:15 Uhr ging es los: 5a gegen 5b. Beim Völkerball gewann die 5b, beim Biathlon und Soccerfußball gewann die 5a.Klasse 5a

In der nächsten Runde spielte die 5a gegen die 5c. Aufgewärmt und nervös startete der Wettkampf. Gewinner beim Soccerfußball war wieder die 5a, doch beim Biathlon und Völkerball holte sich die 5c den Sieg.

In der letzten und entscheidenden Runde trat die 5b gegen die 5c an. Diese Partie endete mit einer Niederlage für die 5b. So stand der Sieger fest.

Klasse 5b

Nun trafen sich alle Klassen zur Siegerehrung. Die Klassensprecher der jeweiligen Klassen traten nacheinander nach vorne und nahmen ihre Urkunde entgegen. Den 3. Platz belegte die 5b mit einem Sieg. Den zweiten Platz machte die 5a mit drei Siegen und den 1. Platz holte sich die 5c mit 5 Siegen. Jubelnd und glücklich nahmen sie den Wanderpokal in Empfang.

Am Ende waren sich alle Schüler einig:

Es hat riesigen Spaß gemacht, auch wenn es am Ende nur einen Gewinner geben konnte!

(Celina, Klasse 5)