Ehemaliger Schüler besteht seine Aufnahmeprüfung für das Musikstudium

Die Musiklehrer der Märkischen Schule freuen sich gemeinsam mit Miguel Machulla über dessen bestandene Aufnahmeprüfung für das Schulmusikstudium für die Sekundarstufen I/II an der TU Dortmund. Miguel, der die Musiker unserer Schule auch nach seiner eigenen Schulzeit noch tatkräftig unterstützt, bereitete sich nach seinem Abitur 2016 ein Jahr auf die Aufnahmeprüfung vor – und hat es jetzt geschafft!

Die Prüfung bestand aus einem musiktheoretischen (Gehörbildung und Harmonielehre) und praktischen Teil (Haupt- und Nebenfachinstrument, Kadenzspiel und Blattsingen) sowie einem Hörkanon. Während seiner Schulzeit sammelte Miguel bereits praktische Erfahrungen im Chor und Orchester der Märkischen Schule und vertiefte sein Wissen durch die Belegung des GKs Musik in der Oberstufe. Zudem war Miguel in vielen Rollen in den Schulmusicals zu sehen. Während der Zeit der Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung engagierte sich Miguel weiter in den Musik-AGs der Schule und begleitete u.a. die Probenfahrt im Februar und war als aktiver Instrumentalist und Sänger bei der Revue „Märkische Schule meets Broadway“ und der Wattenscheider Kulturnacht zu hören. Die Musikfachschaft bedankt sich für sein Engagement und wünscht ihm für seinen weiteren musikalischen Werdegang alles Gute!