Gäste aus Bartow an unserer Schule

Seit diesem Donnerstag sind wieder 18Schülerinnen und Schüler der Bartow High School in Bartow/Florida/USA zu Gast an unserer Schule und erleben hautnah unser Schulleben und unsere Region.

Am Donnerstagmorgen wurden unsere Gäste herzlich in der Schule empfangen und haben bei einem Willkommensgrillen am Freitag alte Freundschaften auffrischen und neue knüpfen können. Darüber hinaus haben die Amerikaner in den ersten Tagen auch schon viele Einblicke in Geschichte und Kultur des Ruhrgebiets erhalten u.a. bei einer Führung auf Burg Altena mit Besuch der Dechenhöhle und einer Radtour entlang der Ruhr nach Hattingen mit einer Führung auf der Henrichshütte und einem Rundgang durch die historische Altstadt.
In den kommenden Tagen werden die Amerikaner u.a. noch die Ruhr-Universität und den Starlight Express besuchen und bei einer Exkursion nach Köln und Bonn einen kleinen Einblick in die deutsche Geschichte erhalten.

Außerdem bekommen die amerikanischen Schülerinnen und Schüler einen “Crash-Kurs” in der deutschen Sprache, in dem sie Grundzüge unserer Sprache auf nette und lebensnahe Art kennenlernen.

Die Schülerinnen und Schüler aus Bartow bleiben noch bis zum 23. Juni an unserer Schule.
Danach werden sie noch für drei Tage nach Berlin fahren, um die Bundeshauptstadt kennenzulernen, bevor es wieder zurück nach Florida geht.

Weitere Informationen zur Schulpartnerschaft gibt es auf unserer Austauschseite http://www.bartowblog.de.