Grüße vom Donnersberg am Donnerstag…

Alle drei 6er-Klassen weilen momentan in Steinbach in Rheinland-Pfalz. Aber warum wurde es gestern nach der Anreise zur traditionellen “Kennenlernfahrt” plötzlich ziemlich dunkel und welche Workshops standen heute im Keltendorf auf dem Plan?

Blick auf den Donnersberg.

Am Mittwoch, 19. September war die Anreise, nach einer Wanderung ging es dann unmittelbar zur Grubenführung unter Tage: näheres zum Erzbergbau erfuhren alle in der Grube Maria, in Imsbach. Bei “suuuuper Sonnenwetter” ging es am zweiten Tag ins Keltendorf, dort filzten und töpferten die Sechstklässler, auch Weben, Prägen und Lederbeutel standen auf dem Programm. Abends wurde gegrillt und gechillt, aber auch gespielt: Tischtennis, Königsspiel, Fußball, Schaukeln, Fangen,… es war mächtig viel los!