Neue Referendarinnen und Referendare an der Märkischen Schule

Am 31. Oktober haben die Referendarinnen und Referendare des letzten Ausbildungsjahrgangs die Märkische Schule nach erfolgreichem Bestehen der Examensprüfungen verlassen.

Am 2. November haben sieben Referendarinnen und Referendare ihren Dienst an unserer Schule angetreten und werden in den nächsten 18 Monaten an unserer Schule ausgebildet.

Wir wünschen unseren ehemaligen Referendarinnen und Referendaren alles Gute für den Berufseinstieg und freuen uns auf die gute Zusammenarbeit mit unseren “Neuen”!

referendare2016-2017

Unsere neuen Refrerendarinnen und Referendare: v.l.n.r: Frau Joost, Frau Gerke, Herr Schwarzkopf, Frau Lenk, Frau Schwiese, Frau Bier, Herr Henne