Studienfahrten nach Italien, Dublin, Prag und Wien – die Q2 geht auf Reisen

Ein Reiseziel der Leistungskurse: die “Goldene Stadt” Prag.

Bald ist es so weit: Heute beginnen die Studienfahrten der Q2. Dabei stehen unterschiedliche Reiseziele an, die schon jetzt spannende Tage versprechen.

Der Englisch-Leistungskurs von Herrn Hessbrüggen, begleitet von Frau Pohle, wird die nächsten Tage in Dublin, Irland verbringen. Neben den kulinarischen Besuchen von Pubs und Steak-Häusern sind auch eine Wanderung in den Wicklow Mountains und ein Spaziergang in Glendalough geplant.
Frau Srols Mathe-Leistungskurs und der Deutsch-Leistungskurs von Herrn Fritz haben das Vergnügen, gemeinsam auf Studienfahrt nach Prag, Tschechien, zu gehen. Hier stehen unter anderem Ausflüge zur Prager Burg und zum Konzentrationslager Theresienstadt an. Bei einer Stadtführung besteht die Möglichkeit sich weiter mit der Umgebung vertraut zu machen.
Für den Geschichts-Leistungskurs von Herrn Trachte geht es mit Frau Greif nach Wien. Hier steht die historische Bedeutung der Stadt besonders im Vordergrund. Im Schloss Schönbrunn können die Geschichtsinteressierten die Historie und die Geheimnisse des Schlosses erkunden. Der “Prater”, eine große Parkanlage mit einem Freizeitpark, steht ebenfalls auf dem Plan.
Die Vorfreude auf die Studienfahrten ist schon jetzt sehr groß: ,,Das wird hammergeil!”, so Mehak aus dem Geschichts-Leistungskurs.
 (Annika, Q2)