NEUIGKEITEN

Bon voyage à Bressuire!

Nach einjähriger Pause findet in diesem Halbjahr wieder der Austausch mit Frankreich statt. Am kommenden Dienstag, 13.03.2018, fährt eine Gruppe von rund 25 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 sowie der Einführungsphase nach Bressuire. Begleitet werden sie von Frau Greif und Herrn Schmidt.

Sehenswürdigkeit in Bressuire

Der Rückbesuch der Franzosen findet dann schon Ende April / Anfang Mai in Wattenscheid statt.

Mehr zu unseren internationalen Partnerschaften.

Jahrgangsstufenturniere 2018 sind gestartet: Die Sieger der 5. und 6. Klassen stehen schon fest…

In der Zeit bis zu den Osterferien finden montags nachmittags die Sportturniere der einzelnen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I statt.

Den Anfang haben die 5er gemacht, die nicht nur von ihren Mitschülern, sondern auch von einigen Eltern und Großeltern lautstark unterstützt wurden. Die drei Klassen lieferten sich spannende Wettkämpfe in den Disziplinen Biathlon, Streetsoccer und Völkerball. Am Ende gab es einen Punktgleichstand zwischen den Klassen 5a und 5c.

Weiterlesen

Bild des Monats Februar

Nach einer kleinen Pause melden wir uns mit der Rubrik “Bild des Monats” zurück. Die Gewinnerin im Februar ist Patricia (Jgst. EF) mit ihren Ergebnisse zum Thema “Verzweigungen” (Zeichnung / Grafik).

Musik in der Burg: Proben fürs Sommerkonzert

Es ist wieder soweit: Die Musikerinnen und Musiker der Märkischen Schule machen sich am Mittwoch auf in die Burg Bilstein, um dort drei Tage lang intensiv zu proben. Von Klasse 5 bis zur Oberstufe – diese Fahrt ist für alle Beteiligten eines der Highlights im musikalischen Schuljahr.

Die Ergebnisse dieser und der noch folgenden, zahlreichen Proben können im Juni in den beiden Sommerkonzerten bewundert werden. Bis dahin heißt es: Fleißig üben – aber der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz!

        

Märkische Schüler helfen bei der Wattenscheider Tafel

Kooperation zwischen dem Märkischen und der Wattenscheider Tafel begründet

In den vergangenen Wochen hat die Wattenscheider Tafel aktive Unterstützung durch die Schülerinnen und Schüler der Q2 erhalten. Der aktuelle Abschlussjahrgang hat der Tafel unter anderem bei der Aufbereitung und der Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige geholfen. Hierzu berichtete bereits die WAZ. Die gesamte Jahrgangsstufe hat im Laufe mehrerer Wochen an einem Tag in der Woche zusammen in ihrem jeweiligen SoWi-Kurs ausgeholfen. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler nicht nur erfahren, was es heißt, sich sozial zu engagieren, sondern auch wie Armut in Deutschland aussieht. Das Projekt soll zu einer festen Kooperation mit der Tafel ausgebaut werden, sodass es jährlich in der Oberstufe durchgeführt wird.

Unser Schüler Henri schildert seinen persönlichen Eindruck.

Weiterlesen