Der dritte Tag der Schneewürmer

Aller Anfang ist schwer... Genauso hat der Skiunterricht der Schneewürmer angefangen. Inzwischen ist keine Piste mehr vor uns sicher und unsere Leistungen steigern sich täglich ins Unermessliche.

Den heutigen Tag haben wir mit einer Gondelfahrt in den Dinopark begonnen. Dort hatten wir viel Spaß und sind an unsere Grenzen gegangen.

Außerdem sind wir durch den Tiefschnee gefahren und haben die rote Sonnenpiste nach einigen Stoßgebeten in den Himmel gemeistert. Auch die Talabfahrt haben wir in neuer Bestzeit befahren. Am Nachmittag sind wir in Hochgeschwinkdigkeit die Bobbahn herunter gefahren.

Dadurch, dass wir eine tolle Truppe sind, macht uns die Skifreizeit viel Spaß und wir freuen uns schon auf unsere neuen Skiabenteuer!

PS: Draußen stürmt und schneit es heftig - Rechnet mit unserer Rückkehr erst vor den Osterferien! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.