Der letzte Skitag der Pinguine

Heute Morgen haben wir die Gruppen geteilt. Manche wollten nicht bzw. hatten Angst die schwarze Piste zu fahren und somit sind wir mit den Anfängern mitgefahren. Als Gruppe rutschten wir nach einem kurzen Aufwärmprogramm dann gemeinschaftlich mit Frau Bauer und Frau Schauerte die „Familypiste“ hinunter. Auf der Hälfte der Strecke teilten wir uns auf, damit die einen die blaue und die anderen eine steilere rote Piste fahren konnten. Eine größere Herausforderung waren dann der Sonnenhang und die Panoramapiste, die wir jedoch alle erfolgreich meisterten.

Vor der Mittagspause hat sich die Gruppe wieder getrennt. Dabei erlebten zum Schluss einige mit Frau Schauerte die Talabfahrt und die anderen mit Frau Bauer die Sommerrodelbahn am Almboden. Ein schöner Tag geht zu Ende und wird heute Abend gekrönt mit einem Discobesuch an der Talstation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.