Das letzte Mal auf Skiern

Der letzte Tag der Märker begann mit einer neuen Zuordnung der Skigruppen, so auch in der Gruppe von Frau Egen, „Team RED“.

Auf Grund des sonnigen Wetters und der Motivation der Schüler nutzten alle nochmal die Chance verschiedene Pisten, wie z.B. die Panorama-Piste, hinunterzufahren. Trotz der Tatsche, dass einige Schüler das erste Mal einige dieser Pisten gefahren sind, verlief dies reibungslos und ziemlich sicher. Anschließend folgte die letzte Mahlzeit im Restaurant der Kristallalm. Mit viel Begeisterung und durch Motivation angetrieben fuhr das Team RED das letzte Mal die lange Talabfahrt hinunter. Daraufhin folgte auch schon die Abgabe der Skier, Skistöcke und der ausgeliehenen Helme. Am späten Nachmittag wurden auch schon fleißig Koffer gepackt und das letzte Mal eingekauft.

Nun reisen alle mit Vorfreude auf ihre Familien und Freunde und mit reichlichen Skierfahrungen wieder zurück nach Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.