NEUIGKEITEN

Hervorgehobener Beitrag

Herzliche Einladung: Tag der offenen Tür am 23.11.2019

DU bist Viertklässler und möchtest wissen, ob die Märkische Schule die richtige weiterführende Schule für dich ist?

DU bist Zehntklässler und überlegst, ans Gymnasium zu wechseln und dein Abi zu machen?

SIE sind Eltern und möchten sich ausführlich über die Märkische Schule informieren, um für Ihr Kind die richtige Wahl zu treffen?

Genau dafür öffnen wir am Samstag, den 23.11.2019, von 10 bis 13 Uhr unsere Türen.

Weiterlesen

Lust, Spanisch zu lernen? Na, dann mal… ¡Al ataque!

Unsere Fremdsprachenassistentin Laura wird wegen der positiven Resonanz nach der ersten Schnupperstunde in der vergangenen Woche ab dem 19. November 2019 regelmäßig dienstags in der 7. Stunde eine Spanisch-AG für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 anbieten. Wer Interesse hat, kann einfach vorbeikommen.

Save the date: Mini-Musical der Musikprofilklassen im Advent

Ungewöhnlich sieht der Unterricht im Musikprofil aus…

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019, kommt es zu einer Premiere: Um 16 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) präsentieren die Musikprofilklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 gemeinsam ein Mini-Musical. Das Konzert soll zu einer gemütlichen Stimmung im Advent beitragen. Eltern haben sich bereits angeboten, für Getränke, Plätzchen und Kuchen zu sorgen. Weitere Informationen folgen.

Märkische Schule = digital und MINT-freundlich

Seit Mittwoch, dem 30. Oktober 2019, sind wir offiziell MINT-freundliche Schule und Digitale Schule.  Unsere Schulleiterin, Frau Dr. Guse-Becker, hat gemeinsam mit den MINT-Lehrpersonen Frau Dr. Walz und Herrn Völker die Urkunden und die Schilder von Frau Gebauer entgegengenommen. Letztere sind bereits schon am Haupteingang zu bewundern.

Auf dem Foto sieht man neben Herrn Völker, Frau Walz und Frau Guse-Becker in dieser Reihenfolge: Ministerin Yvonne Gebauer, Sebastian Groß, The Mathworks GmbH; Gabriele Paar, zdi-Netzwerk MINT im Rhein-Sieg-Kreis; Bettina Wallor, zdi-Netzwerk MINT im Rhein-Sieg-Kreis; Dr. Oliver Grün, Präsident Bundesverband IT Mittelstand bitmi; Prof. Dr. Torsten Brinda, Gesellschaft für Informatik; Harald Fisch, Geschäftsführer MINT Zukunft e.V.; Markus Fleige, Technik begeistert e.V.; Marius Galuschka, Christiani (Dr. Paul-Ing. Christiani GmbH & Co. KG).

DANKE für 12.000 Euro !!!

Was wäre eine Schule ohne Unterstützung? Für eine Unterstützung in Höhe von ca. 12.000 Euro im Jahr 2018 danken wir der Vereinigung der Freunde und Förderer der Märkischen Schule sehr herzlich!

Zu den guten Taten des Fördervereins im Jahre 2019 gehören:

  • Podeste für die Fachschaft Musik
  • Regale für die SV und die Fachschaft Erdkunde
  • Utensilien für die Fächer Physik und Chemie
  • Anschauungsmodelle für die Biologie
  • Beamer und Beamerwagen
  • Mikrofone und weiteres Equipment für die Veranstaltungstechnik
  • finanzielle Unterstützung des Jahrbuchs

Weitere Informationen und ein Beitrittsformular gibt es hier.

Beitritts-formular

Schnell zugreifen! Es gibt neue Schul-Hoodies…

Ob schwarz, ob grau, ob als T-Shirt oder als Hoodie…. Dank der Vorfinanzierung durch unseren Förderverein gibt es ab sofort einen gewissen Grundstock an Textilien. Hol auch du dir die neuen Märker-Textilien! Einfach das Bestellformular ausdrucken, ausfüllen und per Mail an unsere Schulpflegschaftsvorsitzende Barbara Rosner (barbara.rosner@gmx.de) senden oder bei einer Ihrer Töchter bzw. bei Frau Schulte abgeben.

Und das Allerbeste: sogar eine Personalisierung ist möglich…

300 € für das Deutsche Rote Kreuz

Die Abiturientia 2019 der Märkischen Schule unterstützt mit ihrer Kollekte von insgesamt 300 Euro das Deutsche Rote Kreuz. Am 10. Oktober 2019 überreichte Jacqueline im Namen des Abiturjahrgangs mit einem symbolischen Händedruck an Heinrich, stellvertretend für das Deutsche Rote Kreuz, die Kollekte. Der Betrag ist für die Zusammenarbeit zwischen dem DRK und den Schulen in Bochum-Wattenscheid gedacht. Das DRK bildet unsere Schulsanitäter*innen in Erster Hilfe aus. Darüber hinaus haben diese die Möglichkeit, bei Veranstaltungen des DRK mitzuwirken. Die Abiturientia freut sich, die bewährte Zusammenarbeit unterstützen zu können.