Telefonischer Elternsprechtag am 23. April 2021

Leider können wir auch im 2. Halbjahr 2020/21 wegen der Pandemielage keinen Elternsprechtag vor Ort in der Schule anbieten, doch ausfallen müssen die Beratungen nicht. Sie finden am Freitag, 23.04.2021, zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr, telefonisch statt.

  • Wenn Sie einen telefonischen Beratungstermin am Elternsprechtag vereinbaren möchten, kontaktieren Sie die Lehrkräfte bitte bis zum 22.04.2021 um 12 Uhr über deren schulische E-Mailadresse (Die E-Mailadressen setzen sich immer aus Lehrerkürzel@maerkische-schule.de zusammen). Hier finden Sie die Liste der Lehrkräfte mit Lehrerkürzel: https://www.maerkische-schule.de/schulgemeinde/lehrer/
  • Sofern Lehrkräfte mit Ihnen einen Termin vereinbaren möchten, werden Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktiert.

Hier können Sie das komplette Einladungsschreiben nachlesen, das Ihr Kind im Präsenzunterricht erhalten hat.

Schulbetrieb im Wechselunterricht – das gilt ab dem 19. April 2021

Ab kommenden Montag sind die Regeln für den Schulbetrieb aus der Zeit vom 15. bis 26. März wieder aktuell, d.h. in der Regel folgt einem Präsenztag in der Schule ein Distanzlerntag zuhause (Wechsel April/Mai beachten!).

Bitte beachten: die vorläufige und angepasste Planung für die kommenden vier Wochen.

Weitere wichtige Informationen, unter anderem zu den verpflichtenden Selbsttestungen, dazu, dass keine Klassenarbeiten und Klausuren im April mehr geschrieben werden, zum Elternsprechtag am 23. April, und warum ab sofort eine Wäscheklammer in jeden Schulrucksack gehört,  sollten Sie und solltet ihr in den folgenden Mitteilungen nachlesen:

 

 

Die Wahl der 2. Fremdsprache steht für die Sechstklässler*innen kurz bevor: Bonjour oder salve…?

Warum Französisch lernen…? Gründe gibt es (auch) hier.

Wer die Wahl hat, hat die Qual… Deshalb möchten wir an dieser Stelle auf folgende Termine hinweisen, die euch, liebe Sechstklässler*innen, und auch Sie, liebe Eltern, bei der bevorstehenden Wahl der 2. Fremdsprache unterstützen können:

Mo, 19.04.2021, 19:00 Uhr: allgemeine Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler*innen als Teams-Videokonferenz zu den Fächern Latein und Französisch ab Jahrgangsstufe 7

Di, 20.04.2021, 19:00 Uhr: VSL-Informationsabend als Teams-Videokonferenz zum Projekt „Vertieftes Sprachen Lernen“ (VSL) an der Märkischen Schule

Von wegen langweilig… Weitere Informationen zum Fach Latein gibt es hier.

bis Fr, 30.04.2021: Festlegung der zweiten Fremdsprache

Mehr Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 7 an der Märkischen Schule gibt es in dieser Informationsbroschüre.

Informationen für die Zeit vom 12.-16.04.2021: Distanzunterricht (Jahrgangsstufe 5 – EF), Präsenzunterricht nur für die Qualifikationsphase

Bis auf die Qualifikationsphasen 1 und 2 findet die erste Schulwoche nach den Osterferien erneut in Form von Distanzunterricht statt. Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird wieder eine Notbetreuung angeboten (Anmeldung erforderlich, bitte Anlage beachten), die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase  sind nun zum Selbsttest verpflichtet.

Details dazu und noch ergänzende Informationen zum Schulbeginn am 12. April 2021  können Sie/könnt ihr im Folgenden nachlesen:

 

 

 

Ein digitaler Ostergottesdienst

Gottesdienste werden abgesagt? Nicht bei uns! Der Q1-Kurs evangelische Religion hat gemeinsam mit Frau Puwalski und Frau Hampe für euch einen digitalen Ostergottestdienst erstellt. Viel Spaß beim Anschauen und schöne Feiertage für euch und eure Familien!

Corona-Selbsttests an unserer Schule

In der letzten Schulmail wurde es bereits angekündigt, nun erfolgt die Umsetzung: Ab der nächsten Woche finden für alle Klassen und Jahrgangsstufen unserer Schule Selbsttests statt. Diese finden in der Unterrichtszeit unter Aufsicht der Lehrkräfte statt, durchgeführt wird er aber durch euch Schülerinnen und Schüler selbst. Deswegen ist es wichtig, dass ihr – mit der Unterstützung eurer Eltern – die folgenden Informationen gründlich durchlest und wisst, was euch erwartet.

Gesichter der Märkischen Schule: Schülerin erhält Preis für ihre Facharbeit zur “Öffentlichen Bepflanzung in Wattenscheid im Hinblick auf den Klimawandel”

Die WAZ berichtete am 27.02.2021 über Marlenes Facharbeit.

Marlene untersuchte in ihrer Biologie-Facharbeit  im letzten Schuljahr verschiedene Baumarten im Hinblick auf ihre Klimatauglichkeit.

Damit erreichte sie einen zweiten Platz bei den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen, die von deutschen und österreichischen Universitäten in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung bzw. der Kaiserschild-Stiftung verliehen werden. Sie zeichnen besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern kurz vor dem Abitur aus. Die schulischen Leistungen auf universitärem Niveau werden durch eine Fachjury ausgewählt und mit Geldpreisen  geehrt. 

Wir gratulieren unserem neuesten Gesicht der Märkischen Schule ganz herzlich!

SV bietet wöchentlich Videosprechstunde an

Der SV ist es ein Anliegen, alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu unterstützen und das natürlich auch in Zeiten von Corona und Distanzlernen.
Aus diesem Grund bietet die SV seit einiger Zeit jeden Dienstag von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr eine SV-Sprechstunde über Teams an. Details dazu gibt es hier.

Von unserer SV: Ein aufrechtes Dankeschön!

Das SV-Team im Schuljahr 2021/2021:
(v.l.) Frau Jablonski (SV-Lehrerin), Lara Chahrour (Stellvertreterin), Ben Schönhoff (Schülersprecher), Anna Gabriel (Stellvertreterin), Frau Förster (SV-Lehrerin)

Liebe Schulgemeinde, die letzten Wochen im nächsten großen Lockdown und im Distanzlernen sind wieder eine anstrengende Herausforderung für uns alle. Wir als Schülerinnen und Schüler, aber auch unsere Lehrkräfte und Eltern, versuchen das Beste aus der momentanen Situation zu machen, damit weiterhin so gut wie möglich Unterricht stattfinden kann. Die Nutzung der neuen MS365-Pakete und dadurch möglich gewordene Videokonferenzen über Teams ermöglichen uns allen eine bessere Kommunikation. Dadurch haben wir Schülerinnen und Schüler einen wahrnehmbar verbesserten Unterricht.

Im Namen der SV möchten wir uns deshalb herzlich bei der Schulleitung und den Lehrkräften für ihre Bemühungen und das große Engagement bedanken. Die positiven Entwicklungen der Digitalisierung an der Märkischen Schule sind bereits spürbar und wir schauen vorsichtig optimistisch in eine neue Zeit. Nun sind noch die meisten Stufen und Klassen im Distanzlernen, aber wir freuen uns, wenn wir alle wieder in der Schule sein können und die neu geschaffenen Möglichkeiten nutzen können.

Mit freundlichen Grüßen und allen weiterhin beste Gesundheit
Euer SV-Team