Herzlich Willkommen an der Märkischen Schule!

Wir begrüßen sechs neue Referendarinnen und Referendare, die in den nächsten 18 Monaten ihre schulpraktische Ausbildung bei uns an der Märkischen Schule absolvieren werden. Frau Philipp mit den Fächern Geschichte/Spanisch, Frau Methfessel mit der Kombination Deutsch/Englisch, Herr Dierich mit Englisch/Philosophie, Herr Redenz mit Mathematik/Sozialwissenschaften, Herr Rikus mit Deutsch/Sport und Herr Stentenbach mit den Fächern Geschichte/Sozialwissenschaften unterstützen unser Kollegium und freuen sich darauf, die Schülerinnen und Schüler der Märkischen Schule kennenzulernen.

Wir wünschen viel Erfolg und viele gute Erfahrungen bei uns Märkern!

Rückkehr zum Wechselunterricht ab 10. Mai 2021

Wer muss man in die Schule? Hier gibt es die Übersicht…

Der Pandemiestab der Stadt Bochum hat uns gestern mitgeteilt, dass die Allgemeinverfügung des Landes eingetroffen ist, in der festgestellt wurde, dass Bochum den 5. Tag in Folge stabil unter einem Inzidenzwert von 165 liegt. Das bedeutet, dass die Schulen ab kommenden Montag, den 10.05.21 wieder in den Wechselunterricht zurückkehren.

Es gelten daher wieder die folgenden Regelungen, die zusammen mit weiteren Informationen (Vertretungslehrkräfte, Referendar*innnen, Schulradeln, Studientag am 28. Juni 2021, …) in der Mitteilung der Schulleitung vom 06.05.2021 nachzulesen sind.

 

 

Wer macht mit beim Schulradeln? – Werde aktiv und melde dich schnell beim Team der Märkischen Schule an!

Bereits zu Beginn des Schuljahres rief die SV dazu auf, das Rad zu benutzen…

Vermutlich kann auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie unser Sporttag nicht stattfinden. Dennoch würden wir uns freuen, wenn wir als Schulgemeinschaft gemeinsam aktiv werden und haben uns eine Alternative überlegt: Schulradeln.

In diesem Jahr findet wieder das Stadtradeln bzw. das Schulradeln statt. Bei dem Wettbewerb Schulradeln werden die fahrradaktivsten Klassen und Schulen in NRW gesucht. Dafür erradeln die Teilnehmenden im Aktionszeitraum von drei Wochen (01.05.2021 bis 21.05.2021) möglichst viele Kilometer und sammeln die Ergebnisse im Schulteam.

Ziel des Wettbewerbs ist es, eine gesunde Abwechslung zum meist bewegungsarmen Schulalltag herzustellen. Schüler*innen werden fit gemacht für das Radeln im Alltag und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz, indem sie im Alltag vom Autositz oder Bus auf das Fahrrad umsteigen. Wenn ihr mitmachen wollt, meldet euch einfach an. Es wäre toll, wenn wir möglichst viele Kilometer für die Märkische Schule „zusammenradeln“ würden.

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Weiterlesen …

Sechs erfolgreich abgeschlossene Referendariate nach 18 turbulenten Ausbildungsmonaten

Auf 18 ganz besonders turbulente Monate können Frau Schmitz, Herr Stümmler, Frau Puwalski, Herr Meyke, Frau Mielke und Herr Knapp (v.l.n.r.) zurückblicken.

Eineinhalb Jahre haben unsere Referendar*innen (s. Foto) die Märkische Schule unterstützt. Die Zeit war – bedingt durch die Corona-Pandemie – sicher nicht leicht. Den ständigen Spagat zwischen Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht haben aber alle mit viel Engagement gemeistert und dabei das Kollegium mit vielen Ideen, vor allem was den Einsatz digitaler Medien angeht, bereichert.

Wir gratulieren den sechs frisch gebackenen Lehrer*innen zum bestandenen zweiten Staatsexamen und wünschen Ihnen viel Erfolg für ihre berufliche Zukunft – auf jeden Fall dürfen sich ihre zukünftigen Schüler*innen auf freundliche Lehrpersonen und einen modernen Unterricht freuen!

Frau Weyland, die ihr Referendariat in Teilzeit absolviert, wird noch ein halbes Jahr länger an unserer Schule bleiben und das Kollegium weiterhin engagiert unterstützen. Wir drücken ihr schon jetzt die Daumen für ihre bald anstehende Examensphase.

Distanzunterricht bis zur Einführungsphase wird auch in der 18. Kalenderwoche (3.-7. Mai 2021) fortgeführt

Die Abiturprüfungen in der Stadthalle gehen unter Coronabedingungen weiter. (Foto: WAZ)

Da die 7-Tage-Inzidenz in Bochum weiterhin zu hoch ist, wird in der kommenden Woche der Distanzunterricht fortgesetzt. Ausgenommen davon ist die Qualifikationsphase 1. Auch die Abiturprüfungen finden wie geplant statt und es wird weiterhin eine Notbetreuung angeboten.

IdentitätsDING: künstlerische Ergebnisse der EF

Was sind die Dinge, die uns im täglichen Leben wichtig sind?
Was erzählen sie über uns?
Welche Alltags-Gegenstände sind uns in der Pandemie besonders wichtig geworden?
Könnten wir mittlerweile ohne sie leben?
Und wie viele davon verbinden uns sogar?

Diesen Fragen haben sich die Schüler*innen des EF-Kunstkurses bei Frau Weyland angenähert. Im Rahmen eines kooperativen Animationsprojektes zeichnen, fotografieren und produzieren sie bewegte Stillleben, die zum Schluss in einen gemeinsamen Kurzfilm münden.

Das künstlerische Ergebnis ist eine teils poetische, teils humorvolle und durchweg abwechslungsreiche Kamerafahrt durch die sehr unterschiedlichen Stillleben aus den eigenen vier Wänden.

“Der magische Farbwald” der 5b

Die Klasse 5b hat im Fach Kunst im Rahmen des Unterrichtsvorhabens „Grundlagen der Farbmischung kennenlernen und anwenden“  diverse „Farbbäume“ gestaltet. Dabei ist diese schöne Klassencollage entstanden.

 

Abiturprüfungen 2021 gestartet – auf dass diese gut “laufen”…

 Am Welttag des Buches war wohl vor allem das Englisch-Wörterbuch besonders gefragt: es starteten nämlich auch unsere Abiturient*innen mit den ersten schriftlichen Prüfungen und den Beginn machte – für all diejenigen, die es gewählt haben – das Fach Englisch. An dieser Stelle wünschen wir nicht nur “good luck” für die Englischklausuren, sondern auch “viel Erfolg” für alle weiteren Prüfungen.

Bei Interesse können die einzelnen Termine der anderen Fächer hier nachgelesen werden, die im Abitur 2021  anstehen. Die regulären schriftlichen Prüfungen enden bei uns an der Schule mit den Mathematik-Klausuren am 4. Mai 2021.