NEUIGKEITEN

Hervorgehobener Beitrag

Informationen zum Anmeldeverfahren für die Klassen 5 zum Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

schön, dass Sie Ihr Kind an der Märkischen Schule anmelden möchten! Vielleicht haben Sie noch einige Fragen, die wir mit den folgenden Informationen beantworten können. Selbstverständlich stehen wir auch während der Anmeldezeit (17. – 19.02.2020) für Fragen und Beratung zur Verfügung.

gez. Dr. K. Guse-Becker                                                  gez. S. Subert
Schulleiterin                                                                     Koordinatorin Erprobungsstufe

So melden Sie Ihr Kind bei uns an: Weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Schnuppertag für Realschüler am 28. Januar 2020

Nach guter Tradition, bieten wir auch in diesem Schuljahr für Zehntklässler(innen), die überlegen, im kommenden Schuljahr zur Märkischen Schule zu wechseln, einen “Schnuppertag“ vor den Anmeldeterminen (03.02. – 21.02.2020) an. Dabei haben die Jugendlichen die Gelegenheit, durch unsere Schule geführt zu werden sowie am Unterricht von “Seiteneinsteiger-Kursen” teilzunehmen. Dort können sie mit ehemaligen Realschüler(inne)n des letzten Schuljahres und den Lehrkräften ins Gespräch kommen. Wenn der Wunsch besteht, wird auch eine Information zu Spanisch als neueinsetzende Fremdsprache oder anderen Fächern angeboten. Natürlich steht auch die Oberstufenkoordination für Fragen rund um die Sekundarstufe II an der Märkischen Schule zur Verfügung.

vor. Programm: Weiterlesen

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Sicherheit ist uns an der Märkischen Schule wichtig und so wurden alle Lehrpersonen in diesem Schuljahr turnusgemäß als Brandschutzhelfer geschult. Die Ausbildung umfasste vorbeugende Brandschutzmaßnahmen, Maßnahmen im Brandfall, Rettungswege und Notausgänge sowie betriebsinterne Lösch- und Brandschutzanlagen. Ergänzt wurde die Theorie am vergangenen Dienstag durch einen praktischen Teil: dem Einsatz von Feuerlöschern, mit dem jeder Teilnehmer einen „Brand“ auf dem Schulhof löschen musste. Erfolgreich!

Henri ist ein wahres Gesicht unserer Schule – weit über die Schulzeit hinaus…

Er war Schülersprecher an unserer Schule, hat in seinem Abschlussjahr das Märkische Kino geleitet und war als Sohn der Leiterin der Übermittagbetreuung schon als Grundschüler gern gesehener Gast an unserer Schule: Henri machte sein Abitur im Jahr 2018 und unterstützt seitdem noch immer regelmäßig das Orchester und die Little Big Band an der Trompete. Mittlerweile studiert er in Bochum Physik und erhält ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes.
An der Uni hat er unserem Schüler Timm aus der Einführungsphase einige Fragen beantwortet… Weiterlesen

Besonderer Besuch in der 6d

Am Mittwochmorgen besuchte unsere Schulleiterin, Frau Dr. Guse-Becker, die Lesesiegerin Jasmin in ihrer Klasse, um ihr als besondere Anerkennung für ihren Erfolg im Lesefinale noch ein Buchgeschenk zu überreichen.

Ausblick: Schulkinowochen im Januar

Neun Filme in 5 Tagen zeigen wir bei den Schulkinowochen 2020.

Zum sechzehnten Mal findet vom 23. bis 29.Januar 2020 im MÄRKISCHEN KINO die SCHULKINOWOCHE NRW statt. An insgesamt fünf Tagen präsentieren wir ein ausgewähltes Programm, das sich an alle Jahrgangsstufen und Schulformen von der 1. Klasse bis zur Jahrgangsstufe Q2 richtet.

Die Anmeldung für Schulklassen ist ab sofort auf der website von Vision Kino möglich (www.schulkinowochen.nrw.de) oder direkt per mail beim Märkischen Kino.

 

 

Ausblick auf den letzten Schultag im Jahre 2019

Und nach dem Schulgottesdienst? In der 2. großen Pause beginnt wieder das Rudelsingen in der Pausenhalle, für etwa 60 Minuten steuert die Fachschaft Musik in dem von der Schülervertretung geplanten Event den musikalischen Teil bei und sorgt so für eine Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtstage und die Ferien!

Stars in der Pausenhalle!

Die Schülerinnen und Schüler des Musikprofils der Jahrgangsstufen 5 und 6 führen am gestrigen Mittwoch, 11. Dezember 2019, um 16h in der Pausenhalle das Mini-Musical “Der Stern” von Martin Obert auf. Für adventliche Stimmung sorgte neben der Musik, die auch von Vokal- und Instrumentalsolisten vorgetragen wurde, ein Kuchen- und Keksbuffet. Sowohl Beteiligte als auch Zuschauer waren sich einig: Es war eine rundum gelungene Premiere und darf gerne wiederholt werden… Weiterlesen