DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!

Liebe “Märker”, liebe Eltern und Freunde unserer Schule,

Danke für die tolle Unterstützung beim Stadtwerke-Voting!

Leider mussten wir uns in einem spannenden Finale in den letzten Minuten mit einem 6. Platz zufriedengeben – das bedeutet aber eine Teilförderung unseres iPad-Projektes für uns, sodass wir hoffentlich schon bald mit einer besseren medialen Ausstattung wieder in den Unterricht einsteigen können.

Schön, dass sich so viele von Ihnen und euch für unsere Schule ins Zeug gelegt haben!

Brandneuer iPad-Koffer

Dank einer großzügigen Spende unseres Fördervereins verfügen wir nun über einen mobilen Tabletkoffer mit 16 brandneuen iPads.

Die Tablets können zukünftig im Unterricht aller Fächer eingesetzt werden – Informationen recherchieren und Ergebnisse präsentieren, Videos drehen, virtuelle Stadtrundgänge erstellen, Hörspiele produzieren und (Grammatik-)Übungen mit direkter Rückmeldung bearbeiten – das sind nur einige der Einsatzmöglichkeiten, mit denen Tabelts unseren Unterricht bereichern können.

Zudem sollen zukünftig alle Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schullaufbahn im Fach Informatische Grundbildung den Umgang mit Office-Programmen, die Nutzung und Erstellung von Datenbanken, die Konzeption und Gestaltung von digitalen Präsentationen, Grundlagen der Programmierung und Vieles mehr erlernen.

Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die uns unsere neuen Tablets für den Unterricht bieten.

Herzlichen Dank an unseren Förderverein für die Unterstützung!

CAMBRIDGE-AG – Sprachenzertifikate der Cambridge University für die Oberstufe

Cambridge AssessmentAb dem 2. Halbjahr 2019-2020 bieten wir eine Englisch-AG für die Jahrgangsstufen EF und Q1 zur Vorbereitung auf die Sprachenzertifikate der Cambridge University an.

Die AG findet jeweils Dienstags in den gerade Wochen in der 7. und 8. Stunde in Raum 205 statt.


WAS SIND SPRACHZERTIFIKATE?
Die international anerkannten Prüfungen der Cambridge University sind werden von vielen Universitäten und Arbeitgebern als Nachweis von gehobenen Sprachkenntnissen akzeptiert.

 Wir bieten die Vorbereitung auf die folgenden Zertifikate an:

B2: FIRST FOR SCHOOLS

für Schülerinnen und Schüler der Grundkurse der Jahrgangsstufen EF und Q1.

C1: ADVANCED

für Schülerinnen und Schüler vorrangig der Leistungskurse der Jahrgangsstufe Q1.

WeiterlesenCAMBRIDGE-AG – Sprachenzertifikate der Cambridge University für die Oberstufe

Impressionen vom Tag der offenen Tür 2019

Unser gelungener Tag der offenen Tür ist vorbei und viele Grundschülerinnen und Grundschüler waren da, um sich die Märkische Schule anzusehen. Ein buntes Programm aus Vorführungen, Schnupperstunden und Angeboten der verschiedenen Fächer bot zahlreiche Möglichkeiten, einen Eindruck vom Schulleben zu gewinnen. Wir freuen uns, viele der Besucher im nächsten Jahr als “echte Märker” begrüßen zu dürfen!

Besuch aus Bartow

Seit dem 4. Juni sind wieder 19 Schülerinnen und Schüler der Bartow High School in Bartow, Florida, USA mit 2 Begleitern für über 2 Wochen zu Gast an unserer Schule.

Gemeinsam setzen wir unsere im letzen Jahr beim Besuch an der Bartow High School begonnene Arbeit an unserem Projekt unter dem Titel „Tasting Culture“ fort.

WeiterlesenBesuch aus Bartow

„Schnuppertag“ an der Märkischen Schule am 5. Februar

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse haben, im nächsten Schuljahr in die Oberstufe der Märkischen Schule zu wechseln, zum „Schnuppertag“ am Dienstag, 5 Februar 2019, ein.

Wir freuen uns auf zahlreiche neugierige Besucher!

  • Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi Realschule und der Realschule Höntrop melden sich an, indem sie sich in die entsprechenden Listen an ihren Schulen (über die Klassenlehrer*innen) eintragen.
  • Schüler und Schülerinnen anderer Schulen können sich per E-Mail unter mic@maerkische-schule anmelden. In jedem Fall muss vorher die aktuelle Schule für diesen Anlass eine Beurlaubung aussprechen.

Mehr Informationen zu Programm und Treffpunkt durch Klick auf den gelben Button bzw. die Überschrift.

Weiterlesen„Schnuppertag“ an der Märkischen Schule am 5. Februar

Viele Grüße aus Florida…

…senden die 20 Schülerinnen und Schüler, die derzeit an unserer Partnerschule in Bartow/Florida das Leben an einer amerikanischen Highschool kennenlernen. Die Schülerinnen und Schüler leben in Gastfamilien, nehmen am Unterricht teil und arbeiten an einem Projekt zur Esskultur in Florida und dem Ruhrgebiet.

Unter https://www.bartowblog.de bloggt die Gruppe über ihre Erlebnisse in den USA – viel Spaß beim Lesen!

Lernen lernen in den Jahrgangsstufen 5, EF und Q1

Mit zwei Methodentagen zum Lernen lernen starten die Jahrgangsstufen 5, EF und Q1 am Donnerstag und Freitag der ersten Schulwoche in das neue Schuljahr.

Unsere neuen Fünftklässler lernen an den beiden Tagen nicht nur ihre neue Klasse kennen, sondern erfahren auch ganz praktisch, wie man gut lernt und was man dazu benötigt – von der Organisation des Arbeitsplatzes bis zur sinnvollen Zeiteinteilung erhalten die Sextaner hilfreiche Tipps für das erfolgreiche Lernen an der Märkischen Schule.

Die Schülerinnen und Schüler der EF lernen an den beiden Tagen ihren persönlichen Lerntyp kennen und üben Methoden ein, die für die erfolgreiche Arbeit in der Oberstufe wichtig sind – vom Verstehen und der Bearbeitung komplexer Texte bis hin zur erfolgreichen und überzeugenden Präsentation der Arbeitsergebnisse werden an den beiden Tagen neue Techniken vermittelt und Bekanntes wiederholt und gefestigt.

Die Methodentage in der Q1 stehen ganz im Zeichen des wissenschaftlichen Arbeitens und insbesondere der Vorbereitung auf die Facharbeiten. Im Rahmen eines Workshops in der Stadtbücherei Bochum lernen die Schülerinnen und Schüler Grundlagen und Techniken der Literaturrecherche und -verarbeitung kennen. An einem zweiten Workshoptag werden Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens praktisch eingeübt, sodass das Verfassen der Facharbeiten keine große Hürde mehr darstellt!

Projektwoche 2018 – Wir in Wattenscheid!

Am Ende dieses Schuljahres findet in der letzten Schulwoche wieder die Woche der Unterrichtsprojekte statt.

Nachdem die Wahlen gelaufen sind, findet Ihr eure Projekte ab sofort an der Projektwochen-Wand am Schwarzen Brett!

Thematisch dreht es sich diesmal um Wattenscheid und das Ruhrgebiet – die meisten Projekte nehmen daher unsere Schule oder unsere Umgebung aus verschiedensten Perspektiven in den Blick. Alle Projektbeschreibungen könnt ihr HIER HERUNTERLADEN.

Die letzte Schulwoche wird folgendermaßen aussehen:

Montag, 09. Juli 1. und 2. Stunde regulärer Unterricht3./4. Stunde Vorbesprechung in den Projektgruppennach der 4. Stunde allgemeiner Unterrichtsschluss
Dienstag, 10. Juli Klassen- bzw. Kursexkursionen oder -aktivitäten
Mittwoch, 11. Juli Projekttag
Donnerstag, 12. Juli Projekttag und Präsentation der Projekte für Schüler und Eltern

Die Klassen- oder Kursexkursionen am Dienstag werden von den betreffenden Klassenlehrerinnen und -lehrern bzw. den Tutorinnen oder Tutoren geplant. An diesem Tag findet keine Übermittagsbetreuung statt.

Die allgemeine Anwesenheitszeit an den Projekttagen Mittwoch und Donnerstag ist jeweils von 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr. Bitte beachtet aber, dass die konkreten Anwesenheitszeiten an den Projekt- tagen von den einzelnen Projekten abhängen. Die genauen Zeiten werden von den betreuenden Lehrkräften bei der Projektbesprechung am Montag mitgeteilt.

Zur Projektpräsentation am Donnerstag, dem 12. Juli, von 14.00-16.00 Uhr, laden wir alle Eltern und andere Interessierte herzlich ein.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 bieten dabei Snacks und kalte Getränke an.