Informationen zum Anmeldeverfahren für die Klassen 5 zum Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

schön, dass Sie Ihr Kind an der Märkischen Schule anmelden möchten! Vielleicht haben Sie noch einige Fragen, die wir mit den folgenden Informationen beantworten können. Selbstverständlich stehen wir auch während der Anmeldezeit (14. – 16.02.2022) für Fragen und Beratung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen und Termine nur vorläufig sind und das Verfahren dem Pandemiegeschehen stetig angepasst wird. Bitte informieren Sie sich stets aktuell über unsere Homepage!

gez. Dr. K. Guse-Becker                                                gez. D. Blöming, M. Scheitler
Schulleiterin                                                                     Erprobungsstufenteam

So melden Sie Ihr Kind bei uns an:

Anmeldetermine

  • Montag, 14.02.2022 von 8:00 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, 15.02.2022 von 8:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.02.2022 von 8:00 bis 16:00 Uhr

Um größere Menschenansammlungen an diesen Tagen zu vermeiden, bitten wir darum, dass nur ein Erziehungsberechtigter zur Anmeldung des Kindes erscheint, die Kinder können, müssen aber nicht notwendigerweise mitkommen. Bitte entscheiden Sie selbst im Sinne Ihres Kindes.

Bitte denken Sie (mindestens) an einen 3G-Nachweis und informieren sich über unsere Homepage, ob es aktuelle, weitere Auflagen gibt.

Jede Anmeldung, unerheblich ob diese am 1., 2. oder 3. Anmeldetag oder bis zum 10.03.2022 (Ende des Anmeldeverfahrens) bei der Schule eingereicht wird, wird gleichwertig berücksichtigt.

Eine Übersendung der Anmeldeunterlagen auf dem Postweg ist ebenfalls möglich, allerdings ist dann eine Beratung nicht möglich. Der Anmeldeschein, den Sie von den Grundschulen erhalten, muss stets von beiden Erziehungsberechtigten unterschrie­ben sein.

Versand der Aufnahmebestätigung

Die Aufnahmebestätigungen werden von allen weiterführenden Schulen nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens im April verschickt.

Anmeldeunterlagen

Folgende Unterlagen bringen Sie bitte zur Anmeldung mit:

  • die Geburtsurkunde des Kindes,
  • das ausgefüllte Anmeldeformular und den ausgefüllten Personenbogen, die Sie von den Grundschulen erhalten,
  • das Zeugnis der Klasse 4, 1. Halbjahr, mit dem Vermerk der Übergangsem­pfehlung
  • den Nachweis des Masern-Impfschutzes und
  • den Kompetenzpass (falls bereits durch die Grundschule ausgehändigt).

 Wahlmöglichkeiten in der Klasse 5

  • Wir bieten die Teilnahme am konfessionellen Religionsunterricht (evangelisch oder katholisch) und alternativ an praktischer Philosophie an. Bitte geben Sie bei der Aufnahme an, an welchem Unterricht Ihr Kind teilnehmen soll.
  • Ihr Kind hat die Möglichkeit, ergänzend zum Klassenunterricht, am MINT- bzw. Musik-Profil teilzunehmen. Dazu finden Sie gesonderte Informationen auf unserer Homepage. Sofern Sie dieses Angebot nutzen möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an.
  • Schülerinnen und Schüler, die den FOSS-Test bestanden haben, können neben dem Klassenunterricht auch an der Sportförderung teilnehmen. Auch hierzu finden Sie gesonderte Informationen auf unserer Homepage. Sofern Sie dieses Angebot nutzen wollen, geben Sie das bitte auch bei der Anmeldung mit an.

Achtung: Es kann nur entweder ein Profil (MINT oder Musik) oder die Sportförderung gewählt werden!

Bringen Sie bitte für die Anmeldung zur Sportförderung (NRW-Sportschule) folgende Nachweise in Kopie mit:

  • erfolgreiche Teilnahme am FoSS-Test, welche Sie im Nachgang der Sichtungsmaßnahme per Mail bekommen haben
  • Schwimmfähigkeit (z. B. Jugendschwimmpass)
  • Sporttauglichkeit des Kindes, welche von einem Arzt bescheinigt werden muss

Klassenzusammensetzung

Selbstverständlich können Ihre Kinder Freunde angeben, mit denen sie in eine Klasse kommen möchten. Die Klassenzusammensetzung hängt auch von der Wahl des Profils oder der Sportförderung ab. Wir geben uns aber auch große Mühe Freundschaftsgruppen zu berücksichtigen. Neben den Freundschaftsgruppen spielen bei der Klassenbildung folgende Kriterien eine Rolle:

  • Klassengröße
  • Anzahl Mädchen und Jungen in einer Klasse
  • Herkunftsschule
  • Übergangsempfehlung

Die Information über die Klassenzusammensetzung und die Klassenleitung geben wir Ihnen bei der Willkommensfeier vor den Sommerferien bekannt. Die Einladung zu dieser Feier erhalten Sie mit der Aufnahmebestätigung.

Pädagogische Übermittagbetreuung

Im Jahrgang 5 endet der Unterricht laut Stundentafel um 13:20 Uhr. Der Förderunterricht findet in der 7. Stunde von 13.50 – 14.35 Uhr statt. Für eine Betreuung über die Unterrichtszeit hinaus bieten wir in Kooperation mit den Falken eine pädagogische Übermittagbetreuung von Montag bis Freitag in der Zeit von 13.20 – 16.00 Uhr an. Weitere Informationen zum Ganztagsangebot und die Anmeldeunterlagen erhalten Sie auf Nachfrage bei der Anmeldung.