MINT auf dem Vormarsch: Achtklässler erhalten den 2. Platz für ihr Hybridkraftwerk

Am 10. Juli 2019 fuhren Mert und Hans aus der Klasse 8a mit Frau Walz nach Marl zum Wettbewerb des zdi-Netzwerks mint-regio.

Die Klasse hatte zuvor am Wettbewerb der Kategorie “Bau eines Hybridkaftwerks” teilgenommen. In Marl präsentierten  die beiden Schüler im Finale ihr Hybridkraftwerk, das sie im Rahmen des DIT-Unterrichts im 2. Halbjahr gebaut haben.

Am Ende konnten sie sich über einen verdienten 2. Platz freuen. Die Urkunden überreichte Dr. Raphaela Meißner vom zdi-Netzwerk Bochum. Besonders viele Punkte wurden erreicht durch die sehr kostensparende Umsetzung, sodass dieses Projekt an vielen anderen Schulen einfach nachgebaut werden kann. Weitere Pluspunkte erzielten Mert und Hans für die kritische Betrachtung der Schwierigkeiten beim Bau und die Präsentation möglicher Lösungsansätze.