Stadtwerke Bochum: Die Gewinner der Bürgerprojekte stehen fest – Wir bekommen ein grünes Klassenzimmer

Wir freuen uns sehr, dass wir erneut ein Sponsoring der Stadtwerke für ein Schulprojekt erhalten. Nach der Finanzierung des neuen Kinoprojektors und der iPads für den IPad-Raum, ermöglichen uns die Stadtwerke in diesem Jahr die Einrichtung eines „Grünen Klassenzimmers“, auch durch die Aufstockung der Fördersumme durch den Beirat auf fast 15.000 €!

Das „Grüne Klassenzimmer“ soll zum einen dazu genutzt werden können, Unterricht, besonders an heißen Tagen, nach draußen verlegen zu können. Zum anderen sollen im Grünen Klassenzimmer Projekte, Workshops und Arbeitsgemeinschaften im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung auch mit Unterstützung durch außerschulische Expert*innen/Ehrenamtliche stattfinden können:

Ökonomische Nachhaltigkeit

Gärtnerische, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Themen unterschiedlicher Gewichtung können das Veranstaltungsspektrum im Grünen Klassenzimmer erweitern, wobei Gesundheits-, Konsum- und natürlich damit verknüpft die Ökonomieerziehung mit einbezogen werden sollen.

Ökologische Nachhaltigkeit

Ökologische Fragestellungen und Themen, bspw. zu Gewässer- sowie Bodenlebe-wesen und vor allem zum Klima können veranschaulicht werden, und unser Abhängigkeitsverhältnis zur Natur verdeutlichen. Die Schülerinnen und Schüler lernen hautnah, dass Eingriffe in die Natur Folgen haben, deren Auswirkungen oft erst nach Jahren mit positiven oder ggf. auch negativen Effekten sichtbar werden.

Darüber hinaus sind Themen zur Umwelt, Technik, Energie, Nutzung von Wertstoffen, Umgang mit Ressourcen umsetzbar, die zu einem Umdenken hin zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und den von ihr gelieferten Möglichkeiten sowie den Erhalt einer lebenswerten Umwelt auch für zukünftige Generationen anregen sollen.

Soziale Nachhaltigkeit

Soziale Nachhaltigkeit findet sich u.a. in der Projektstruktur des Grünen Klassenzimmers wieder. Das „Mit-Gutem-Beispiel-Vorangehen” wird weitergetragen. Die ökologischen und ökonomischen Themen (im weiteren Sinne) dienen dazu, von zukünftigen Generationen nicht gewollte Veränderungen zu verhindern. Der Nachhaltigkeitsgedanke im Grünen Klassenzimmer beinhaltet immer auch den nachhaltigen Umgang mit der Motivation der Schülerinnen und Schüler.

Ausblick: Und irgendwann vielleicht… Erweiterung des Grünen Klassenzimmers durch eine Schulimkerei…