„WAT IS LOS IN WATTENSCHEID ?“-Literaturkurs präsentiert die Vielfalt Wattenscheids und bekommt Besuch aus der Politik

Am 26. April 2021 war Serdar Yüksel, der Abgeordnete für Wattenscheid im Landtag an unserer Schule zu Besuch. Schüler*innen des Literaturkurses der Qualifikationsphase 1 von Frau Sindermann haben mit ihm ein Interview geführt und ihn unter anderem zu seiner Meinung zur Bedeutung Wattenscheids, dem Ehrenmal und dem neu benannten Friedenspark befragt. Die Fragen wurden von dem Abgeordneten sehr ausführlich beantwortet und wir hatten ein intensives und spannendes Gespräch mit ihm.

Das Interview ist Teil eines größeren Dokumentarfilms, welcher den Titel „WAT is los in Wattenscheid“ trägt und vom Literarturkurs erstellt wird. Unter dem Motto „Mittendrin und doch daneben“ beleuchtet der Dokumentarfilm soziale, politische und historische Aspekte der Stadtentwicklung von Wattenscheid. Die Doku ist wirklich sehenswert geworden und kann ab dem 25. Juni auf der Homepage abgerufen werden.

(Lara Chahrour, Literaturkurs Q1)