Wir sind Doppel-Stadtmeister im Schwimmen – und haben dabei irgendwie gegen uns selbst gewonnen…

Wieder einmal haben unsere beiden Schulmannschaften sehr erfolgreich an den Bochumer Schul-Stadtmeisterschaften im Schwimmen teilgenommen.


In ihrer Altersklasse mussten die Mädchen und die Jungen zwar leider ohne Konkurrenz antreten. Somit war uns schon vor Wettkampfbeginn der Titel nicht mehr zu nehmen. Als Erfolg kann dennoch verbucht werden, dass es beiden Mannschaften gelungen ist, ihre jeweiligen Zeiten aus dem Vorjahr zu übertreffen. Somit konnten wir uns sozusagen selbst schlagen.
Spannend wird es in den nächsten Tagen, ob die von den beiden Teams erzielten Zeiten für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften gereicht haben.
Die Schülerinnen und Schüler nahmen aus dem Westenfelder Schwimmbad tolle Eindrücke von der Wettkampf-Atmosphäre mit, da gleichzeitig auch die Stadtmeisterschaften der höheren Altersstufen stattfanden. Und alle sind sich sicher: “Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

(D. Blöming)