NEUIGKEITEN

Neues aus der Studien- und Berufsorientierung

vocatium 2019: Informationsveranstaltung für die Q1

Die Messe vocatium Ruhrgebiet findet am 09./10.April 2019 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt. Erwartet werden rund 50 Unternehmen, Hochschulen, Berufsfachschulen sowie Beratungsinstitutionen, die Schüler aus dem gesamten Ruhrgebiet über ihre Ausbildungs- und (duale) Studienmöglichkeiten informieren. Das Organisationsteam informiert die Schülerinnen und Schüler der Q1 am 06.03.2019 in der 5./6. Stunde in der Stadthalle persönlich und mit einem Messehandbuch über die Aussteller und ihre Bildungsangebote. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für die gesamte Q1 verpflichtend.

Berufsfelderkundungstage für die Jgst. 8

In der Jahrgangsstufe 8 werden die Berufsfelderkundungstage als Bestandteil der Berufswahlorientierung der Märkischen Schule im Rahmen des Landesvorhabens KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, an drei Tagen in drei verschiedene Berufsfelder hinein zu schnuppern und erste Erfahrungen als Kurzzeit-Praktikant zu sammeln.

Die Berufsfelderkundungstage finden in diesem Halbjahr an folgenden Terminen statt:

  • Donnerstag, 28.03.2019
  • Montag, 27.05.2019
  • Montag, 24.06.2019

Weiterlesen

Zwei neue Praxissemesterstudierende an der Märkischen Schule

Seit Montag, 18. Februar 2018, sammeln zwei Studierende Unterrichtserfahrung an unserer Schule. Am ersten Tag lernten sie die Schule sowie wichtige Ansprechpartner kennen und Frau Weber und Herr Dwuletzki machten sie als Betreuungspersonen der Praktikanten mit allerlei Organisatorischen vertraut. Am zweiten Tag begleiteten sie jeweils eine Lehrkraft mit ihrem Fach und schauten sich an, wie der Schulalltag aus Sicht der Unterrichtenden aussieht. Am dritten Tag begleiteten sie jeweils eine Klasse der Sekundarstufe I und fühlten sich so in ihre eigene Schulzeit zurückversetzt, bevor sie am Donnerstag ihrer ersten Woche mit ihrer eigenständigen Hospitation beginnen und verschiedene Lerngruppen kennenlernen konnten.

Wir wünschen Frau Melles (Englisch/Pädagogik) und Frau Seiler (Deutsch/Pädagogik) eine schöne und lehrreiche Zeit bei uns und freuen uns auf ihre ersten Unterrichtsversuche!

Musik auf der Burg

Es ist wieder so weit: Rund 80 Schüler machen sich morgen auf den Weg auf die Burg Bilstein, um dort drei Tage lang intensiv zu proben. Für das Schulmusical, das im Mai aufgeführt werden soll, werden Lieder einstudiert, Texte gelernt und Kostüme gebastelt. Auf das Ergebnis dürfen wir wirklich gespannt sein!

Mit dabei sind neben den Haupt- und Nebendarstellern des Musicals auch die Chöre, das Orchester, die Little Big Band und die Gesangsklasse.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen für die Probentage!

Opernbesuch am Aalto-Theater

Am 16.02. besuchte der Musik-Oberstufenkurs der Einführungsphase von Herrn Dwuletzki das Aalto-Theater in Essen. Inszeniert wurde die Oper „Carmen“ von Georges Bizet, die bis heute zu den beliebtesten und meistaufgeführtesten Werken des Opernrepertoires gehört. Im Vorfeld wurde der Opernbesuch gut vorbereitet, die Handlung ausgiebig besprochen, die bekanntesten Arien analysiert und unterschiedliche Inszenierungen verglichen. Für den Großteil des Kurses war es der erste Opernbesuch und viele haben sich (dem Anlass entsprechend) schick gekleidet. Nach der Aufführung blieben manche Fragen offen, die neben anfallendem Lob und anfallender Kritik in der nächsten Unterrichtsstunde thematisiert wurden. Auch Frau Sile, die als Begleitung mit dabei war, war sichtlich begeistert. Unterm Strich also ein gelungenes Projekt, das sicherlich wiederholt wird.

Besuch aus dem EU-Parlament

Am Donnerstag, den 21.02.2019, besuchte der Politiker Dennis Radtke (MdEP) die Klassen 5a  und 5c der Märkischen Schule. Dennis Radtke ist Abgeordneter im EU Parlament und war selber als Schüler an der Märkischen Schule. Herr Radtke berichtete ausführlich über seinen politischen Alltag und auch über seine Zeit als Schüler an der Märkischen Schule. Danach hatten die Kinder die Möglichkeit dem Abgeordneten Fragen zu stellen, die sie im Politikunterricht vorbereitet hatten. Den Besuch hat die Politiklehrerin Annika Miaris organisiert. Die Schüler haben sich sehr über das Treffen gefreut.
Nach Thomas Eiskirch war Dennis Radtke nun schon der zweite Politiker, der der Märkischen Schule einen Besuch abstattete und den Schülern der 5. Klassen Rede und Antwort stand.

Elektromotoren hautnah

In dieser Woche besuchen die Neuntklässler mit ihren Physiklehrern im Rahmen der Kooperation Schule-Wirtschaft das Unternehmen „Vogelsang“. Den Auftakt machte die Klasse 9d am gestrigen Dienstag. Ihre Erfahrungen haben sie einen Tag später zu Papier gebracht. Ein paar Ausführungen gibt es hier zu lesen…

Weiterlesen