Linkliste zur Informationsveranstaltung zu Cybermobbing/Neue Medien

Am Dienstag, 16. April 2013, fand in der Stadthalle in Kooperation mit dem Evangelischen Beratungszentrum für Ehe-, Erziehungs- und Lebensfragen eine Informationsveranstaltung für Eltern rund um die Themen „Handy/Soziale Netzwerke/Cybermobbing/Internet“ statt.
Frau Arenth-Hippert (Dipl.-Heilpädagogin) und Herr Schenk (Diplom-Sozialpädagoge) informierten über die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten von Handys und sozialen Netzwerken, die damit verbundenen Gefahren und zeigten Möglichkeiten auf, wie man sein Kind besser schützen kann.
Herr Schenk stellte in diesem Zusammenhang folgende Liste mit hilfreichen Webmailadressen zur Verfügung:
Linkliste mit Webmailadressen zum Thema der Elterninformationsveranstaltung

Projekt der Musikkurse der Jahrgangsstufe 9

Die Musikkurse der Jahrgangsstufe 9 nehmen an dem Projekt “Pottsymphonie” des LWL teil und haben dafür am 10.04. eine Exkursion zur Zeche Hannover gemacht

Ziel des Projektes ist es, dass die Schüler eigene Kompositionen bezogen auf die Ruhrgebietsthematik und den Standort schreiben und diese dort am 23.Juni 2013 in einem Wandelkonzert aufführen.

Für dieses Projekt kommt der Komponist und Geräuscharchivar Richard Ortmann in die Unterrichtsstunden der Musikkurse und arbeitet mit ihnen.

Ein Zeitungsartikel ist unter diesem Link zu finden.

Einladung zu einer Veranstaltung mit der Wissenschaftsministerin zu den Ausbildungsperspektiven für den Doppeljahrgang

Am 6. Mai findet ab 18.00 Uhr eine Gesprächsveranstaltung zu den Ausbildungsperspektiven für den Doppeljahrgang an der Fachhochschule Bochum mit Svenja Schulze, der Wissenschaftsministerin des Landes NRW, sowie Hochschul- und Ministeriumsvertretern und Studienberatern statt. Eingeladen sind die Abiturientinnen und Abiturienten des Doppeljahrgangs sowie Eltern und Lehrer.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung (PDF).

Handy, Internet, Soziale Netzwerke – Informationsveranstaltung für Eltern

Märkische Schule LOGOAm 16.04.2013 findet in Zusamenarbeit mit dem evangelischen Beratungszentrum für Ehe-, Erziehungs- und Lebensfragen um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema “Handy, Internet, Soziale Netzwerke” in der Stadthalle statt.

Alle Eltern, besonders die von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7, sind herzlich eingeladen.

Besuch aus Bartow

Am 8. März bekommen wir Besuch von unserer Partnerschule in Bartow/Florida:
18
Bartow2012 WasserturmSchülerinnen und Schüler werden in Begleitung von zwei Lehrkräften drei Wochen an unserer Schule verbringen und unseren Unterricht, aber auch das kulturelle Leben im Ruhrgebiet kennenlernen.

Unsere amerikanischen Gäste werden bei ihrem Gegenbesuch am (Englisch-)Unterricht teilnehmen, aber auch Gelegenheit haben, im Rahmen eines Kompaktkurses Deutsch ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Auch beim Besuch des Schulmusicals werden unsere Gäste die Märkische Schule von ihrer besten Seite kennenlernen.

Weiterlesen …

Nachlese zu den Berufsorientierungstagen der Qualifikationsphase 1 im Januar

Vom 14.01.2013 bis 01.02.2013 wurden an allen Hochschulen in NRW die Wochen der Studienorientierung durchgeführt.

Von Montag, 28.01.2013, bis zum Donnerstag, 31.01.2013, fanden für die Jahrgangsstufe Q1 die Berufsorientierungstage (BOT) der Märkischen Schule statt. An diesen vier Tagen entfiel der Unterricht für die Schülerinnen/Schüler der Q1. Die Tage sollten den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, sich über Ausbildung, Berufe und Studium zu informieren.

Weiterlesen …

Mädchen machen Technik – Besuch an der TFH Bochum

Die Märkische Schule hat auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Technischen Maedchen_machen_Technik_2013Fachhochschule Georg Agricola das Projekt „Mädchen machen Technik“ angeboten.

Das Projekt gab 13 Mädchen der Märkischen Schule die Möglichkeit, sich im Bereich der Technik zu informieren und auszuprobieren. Mitarbeiter der Fachhochschule aus dem Bereich Geoingenieurwesen gaben den Mädchen mithilfe von Vorlesungen und Übungen über verschiedene Themen (u.a. Edelsteine) einen Einblick in den Fachbereich.

Weiterlesen …

Schneesportfahrt 2013 – Gedicht über die ersten drei Tage im Ahrntal

13 Stunden im Bus waren die Hölle
doch Schnee und Sonne warteten schon
neidisch machen wollten wir alle
und simsten sofort am Telefon.

Skiausleihe und MittagessenSchneesportfahrt 2013
Helme auf und Skier an
die Busfahrt war bereits vergessen
und skigeil, das war jeder Mann.

Wir haben uns oft hingelegt
doch spitze war’n wir auf den Skiern
drei Tage sind vorbeigefegt
vor Lachen abends nur am Wiehern.

Neue Leute kennen lernen
ja – das geht auch in Südtirol
ob a, ob b, ob c, ob d,
die anderen sind gar nicht so hohl.

Das Internet, das gibt’s hier nicht
– leider-, Facebook-Suchtis, Pech
doch Sport, das macht uns riesig Spaß
und deshalb: wir wollen nie mehr weg!

Lisa Marie W., Julia G., Florentine D., Dzanina D., Annabelle K., Sabrina S.

Besuch bei der Vivawest Wohnen GmbH

3 vivawest LK ErdkundeAm 29.11.2012 besuchte der Q2 Erdkunde Leistungskurs von Herrn Zurwehn die Vivawest Wohnen GmbH unter der Überschrift „Dialog mit der Jugend“ und bekam die Chance mit dem Vorstandsvorsitzenden Robert Schmidt in einer Diskussionsrunde im Unterricht erarbeitete Themen und Fragen zu diskutieren. Das Projekt, welches vom Initiativkreis Ruhr organisiert wurde, ermöglicht Schülern sowohl Einblicke in verschiedene Wirtschaftbranchen als auch den Dialog mit Wirtschaftslenkern ihrer Region.

Weiterlesen …