Der dritte Tag: Erfolge auf der blauen Piste

Am 30. Januar haben wir den Tag auf der blauen Piste im Tal begonnen. Wir sind alle zusammen in einer Reihe heruntergefahren. Außerdem sind wir die Piste einmal ohne Stöcke heruntergefahren und durften auch einmal alleine auf dieser Piste fahren.

Später sind wir zum ersten Mal mit der Gondel auf den Berg gefahren, wo wir eine andere blaue Piste gemeinsam gefahren sind. Die geplante Fahrt mit der Sommerrodelbahn hat leider zeitlich nicht mehr gepasst, aber wir werden sie in den nächsten Tagen nachholen.

Weiterlesen

Der erste richtige Skitag

Heute war ein aufregender Tag. Wir mussten alle früh aufstehen, damit wir rechtzeitig den Skibus bekommen. Als wir am Skigebiet angekommen sind, mussten wir unsere Ski holen. Danach sind wir im „Klausiland“ angekommen.

Wir sind in unsere Gruppen gegangen und die Lehrer durften entscheiden, was wir machen. Heute haben wir Bremsen und Kurvenfahren gelernt, das haben wir sehr ausführlich gemacht, da es eine wichtige Grundlage ist. Nach und nach durften die Gruppen auf die Pisten. Am Anfang gab es viele lustige Unfälle, aber es wurde besser. „Der erste richtige Skitag“ weiterlesen

Endlich wieder auf der Piste!

Nach einer langen Coronapause ist es soweit: Die Klassen 8a, b und c sind heute Morgen im Ahrntal (Südtirol) angekommen und können erstmals seit 2020 wieder die traditionelle Schneesportfahrt der Märkischen Schule durchführen. Unter Aufsicht der neun Begleitpersonen konnten heute die ersten Skiversuche im „Klausiland“, dem Anfängerhügel des Skigebiets Klausberg, unternommen werden.
Hier auf dem Blog halten wir euch und Sie in den nächsten Tagen über die Erlebnisse und Fortschritte der 78 Schülerinnen und Schüler auf dem Laufenden und teilen unsere Eindrücke. Wir sind gespannt auf die nächsten Tage und freuen uns auf eine ereignisreiche Zeit!